Bottega del vino Dolcetto di Dogliani

Logo Dogliani Foto illustrativa
 

LA BOTTEGA


La Bottega del Dolcetto di Dogliani ist derzeit eine Erzeugergenossenschaft der Herkunftsbezeichnung Dogliani Docg, die den Produktschutz und die Verkaufsförderung des Weines zum primären Ziel hat.
Sie entstand 1984 als Vereinigung, zehn Jahre nach der Geburt des Dolcetto di Dogliani Doc im Jahre 1974, die Bottega del Vino di Dogliani entwickelte sich aus dem starken Wunsch aller Hersteller, die die Notwendigkeit spürten, ihre Kräfte zu vereinigen und gemeinsam an dieser jungen Qualitätsbezeichnung zu arbeiten.
Die Realisierung und die Durchführung erfolgte mit Hilfe der Gemeinde Dogliani, die Vereinigung wurde im Laufe der Zeit auch der Treffpunkt, wo die Winzer ihre unterschiedlichen Erfahrungen und die Perspektiven für die Qualitätsbezeichnung vergleichen, oder wie in einem permanenten Forum die neuen Gesetzesvorschläge besprechen können.

Seit 2012 besteht neben der Vereinigung auch eine Genossenschaft mit dem Namen Bottega del Vino Dogliani, sie wurde von den Winzerbetrieben der Bottega gegründet und ist hauptsächlich an der Verkaufsförderung der Dogliani Docg Weine der Gegend orientiert. Ziele der Genossenschaft sind die nationale und internationale Aufwertung des Gebietes, eine Imagestärkung und die Werterkennung dieser Weinproduktion, außerdem sieht sie sich auch als neuer institutioneller Ansprechpartner.
Der Sitz befindet sich in den Kellerräumen des ehemaligen Karmeliter Klosters aus dem XVI Jahrhundert, unterhalb des Rathauses und neben der Kirche St. Paolo. Hier stellen alle Hersteller, die zur Vereinigung gehören, ihren Wein aus und hier kann er auch verkostet und gekauft werden.
Gerne begrüßen wir Sie bei uns und begleiten Sie mit unserem ganzem Fachwissen und unserer Leidenschaft auf eine Reise, auf der Sie diese Weine probieren und kennenlernen können.

Die Weine, die Sie hier finden, werden erst nach strenger Auswahl durch professionelle, aus entsprechenden Verbänden kommende Weinverköstiger, freigegeben, La Bottega ist es wichtig, ein an der Qualitätskontrolle orientiertes Bild des Dogliani und aller anderen Arten des Anbaugebietes zu vermitteln.

Die vom Gesetz vorgesehenen Kontrollen sind der Handelskammer, dem Landwirtschaftsamt, der Provinzverwaltung und der Schutzgenossenschaft des Barolo Barbaresco Alba Langhe e Roero anvertraut.
La Bottega ist keine Schutzgenossenschaft und hat dazu weder die Ämter noch die Struktur. Die Hersteller des Dogliani werden zurzeit durch die Schutzgenossenschaft des Barolo Barbaresco Alba Langhe e Roero vertreten, von einem Repräsentanten, der von Winzern und Erzeugern gewählt wird und der die Qualitätsbezeichnung für ihre Trauben oder Weine beansprucht.

Öffnungszeiten

Freitag von 15.00 bis 19.00
Samstag von 9.30 bis 12.30 und von 15.00 bis 1900
Sonn-und Feiertag von 9.30 bis 12.30 und von 15.00 bis 1900

September und Oktober täglich geöffnet
Januar und Februar geschlossen
Ganzjährig geöffnet für Gruppen nach vorhergehender Reservierung

Die Weinprobe ist selbstverständlich kostenlos